hochzeiten-heiraten
Hochzeitsplanung hochzeit Hochzeitstraditionen
Heiraten
Hochzeitsessen
Hochzeits-Vorbereitungen
Hochzeitsgaderobe
Polterabend
Hochzeitseinladung
Hochzeitstraditionen
Surftipps
Impressum

Hochzeitsgarderobe

Die meisten Frauen träumen bekanntlich von einer Hochzeit in Weiß, mit ausladendem Rock, Rüschen und viel Spitze. Aber es geht natürlich auch anders – die Hauptsache nämlich ist, dass die Heiratenden sich in ihrer Garderobe wohl fühlen.

Ein besonders schönes Bild geben Braut und Bräutigam ab, wenn die Garderobe der Brautleute aufeinander abgestimmt ist – was nicht bedeutet, dass bei einer „weißen Braut“ auch der Bräutigam weiß tragen muss. Es reichen wenige Elemente, die sich am jeweils anderen wieder entdecken lassen, wie zum Beispiel eine Rose aus dem Hochzeitsstrauß im Knopfloch des Jacketts des Bräutigams.  

Die  Farbe rot empfinden viele Menschen übrigens als zu vulgär für die Hochzeit – trotzdem gibt es natürlich auch Brautmode in rot, ebenso wie in schwarz, Silber oder grau. Entscheiden Sie nach Ihrem Geschmack, eine zusätzliche Beratung im Brautmodengeschäft kann aber natürlich auch nicht schaden.

Schuhe von Etnies gehören zwar nicht wirklich zur eigentlichen Hochzeitsgaderoben, dennoch eignen sie sich bestens um in der anschließenden Hochzeitsreise durch die Gassen von Rom zu schlendern.

 
Hochzeit Brautkleider